Navigation






Extern:



Die neuesten Themen
» Herbstliches Gewand
Fr 13 Okt 2017 - 12:25 von Efyriel

» Wer ist es?
Fr 13 Okt 2017 - 12:19 von Efyriel

» sleep talking läd ein zum ersten plot
Mi 11 Okt 2017 - 18:14 von Gast

» Überarbeitung Völker-/ Rassen
Fr 22 Sep 2017 - 15:00 von Efyriel

» Avatarregeln
Fr 22 Sep 2017 - 11:54 von Efyriel

» Topic'it nutzen?
Di 19 Sep 2017 - 12:28 von Efyriel

» Cerianna
Fr 8 Sep 2017 - 21:48 von Cerianna

» Assassins Creed
Sa 2 Sep 2017 - 19:54 von Gast

» sleep talking
So 27 Aug 2017 - 20:06 von Gast

» Sal Nuir Ma Te
Mo 14 Aug 2017 - 8:38 von Sal Nuir Ma Te

Spielorte
Talan
Stadt Analgar

Shandra, Marsell (NSC)

Solans Straßen
Verrei, Semka, Seiora


Cion, Obaria (NSC)

Besmir, Carola (NSC)


Deflour Fayde, Elin (NSCs)


Jenera
(Gerade unbesucht)

Famfahin
Chashameiluh (NSC)

Gerlagur
(versch. NSCs)

Jahe Gemo/ Ýssyländar
Samél (NSC)

Statistik
Wir haben 30 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Maraell Melanis.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5206 Beiträge geschrieben zu 738 Themen

Die Acht Schätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Acht Schätze

Beitrag  Efyriel am So 5 Feb 2017 - 13:38

Acht Schätze, liegen verborgen.
Einst waren sie der Elfen stolz.
Ruhen sanft in stiller Vergangenheit.
Rufen nach Helden die sie finden.
Sie zu bringen zurück an das Licht.

Artefakte aus dem Schatz der Elfen
Beim Schatz der Elfen handelt es sich anders, als der Name sagt, nicht um einen einzelnen Schatz, sondern um mehrere. Doch die meisten der Gegenstände wurden von den Elfen zu besonderen Zwecken hergestellt, oder lange Zeit verwahrt.

Das Schwert Darulan (gefunden!):

Befindet sich in den Händen Ser'chan-dy-Reefs

Sein erster Besitzer auf Bioka gab Darulan seinen Namen. Es handelt sich dabei um eine von den wenigen Antimagiewaffen, die es auf Bioka gibt. Der Anderthalbhänder hat eine eher schlanke, jedoch stabile und flexible Klinge. Diese wurde zusätzlich zur antimagischen Eigenschaft des Schwertes so behandelt, dass es niemals an Scharten, oder Unschärfe leidet.
Antimagisch heißt für Darulan, dass es sowohl Magie abwehren, als auch durchdringen kann. Dadurch ist es sinnlos Magie direkt auf den Träger dieses Schwertes zu richten. Dennoch ist es dem Träger selbst unter bestimmten Umständen durchaus möglich Magie einzusetzen. Diese Fähigkeiten machen Darulan zu einem ganz besonderen Schatz.
Lange Zeit lag Darulan mit dem restlichen Schatz der Elfen irgendwo verborgen.

Das Kästchen Bladukas:
Dieses einzigartige und edle Holzästchen wurde nach seinem ersten Besitzer Bladukas benannt. Seine Seiten und der Deckel sind von feinen Intarsien überzogen, die sich in Form von Blättern über die Oberflächen ranken. Bladukas war ein passionierter Magier auf dem Gebiet der Naturmagie und erlangte die Fähigkeit Holz besondere Eigenschaften zu verleihen.
Wie das Kästchen mit dem Dämonen Escolan in Verbindung steht, ist noch nicht bekannt.

Der Fächer der edlen Frau von Sol (auch Fächer der Eleganz):
Sol liegt in Arbendur und dort einen Fächer zu finden, ist keine besondere Sache. Die Damen nutzten dieses Accessoire schon vor langer Zeit um ihren Stand in der Gesellschaft zu verdeutlichen. Der Fächer der Eleganz ist eigentlich ein ganz gewöhnlicher weißer Fächer.
Allein seine bewegte Vergangenheit und Geschichte macht ihn zu etwas Besonderen.
Die Verbindung zu Escolan ist noch nicht ergründet worden.

Der Blutring von Ona (Vermutung!):

Telfan besitzt nun einen Ring mit blutroten Steinen, ob es sich dabei um den Blutring von Ona handelt?

Es handelt sich hierbei um einen Fingerring mit blutroten Steinen. Vermutlich wurde der Ring schon auf der Insel Ona hergestellt. Ungewiss ist, ob es der Herr von Ona selbst war, der ihn geschmiedet hat. Neben seinem rein materiellen Wert hat er noch einen viel größeren ideellen Wert. Dieser ist mit nichts auf der Welt aufzuwiegen und vielleicht ist er auch aus diesem Grunde ein Teil des Schatzes?
Ob und wie dieser Ring gegen Escolan hilfreich sein kann, ist nicht klar.

Das gläserne Ei:
Dieses Artefakt besteht aus einem filigran gearbeiteten gläsernen Ei und einigen Ornamenten die es auf dem eleganten Sockel halten. Es ist eine wahre Meisterleistung der Glasbläserkunst und eine zerbrechliche Schönheit ohne Gleichen.
Was es mit diesem Kunstwerk auf sich hat und ob es vielleicht eine magische Eigenschaft aufweist ist nicht bekannt.

Tsunas Pulver (Ein Versprechen in einem Blatt):
Das hellgrüne Pulver wurde schon immer in einem Behälter aus Blättern aufbewahrt. Tsuna, die Tochter des Bladukas wusste es herzustellen. Dabei handelte es sich um ein Versprechen ihrem Geliebten gegenüber. Durch dieses Pulver sollte es den beiden gelingen sich auch dann zu finden, wenn alles verloren zu sein schien. Leider ging dieser wertvolle Schatz mit dem Tod der beiden verloren und wurde ein Teil des Schatzes der Elfen.
Wie dieses Versprechen gegen einen Dämon hilfreich sein soll, ist ein einziges Rätsel.

Mahjans Duft (Ort bekannt!):

Befindet sich irgendwo in den Händen von Windelfen, auf der Insel Windige.

(Fläschchen mit einer seltenen Erinnerung)
Bei Mahjans Duft handelt es sich um ein Parfüm, ohne großen Wert. Es riecht angeblich nicht einmal besonders gut, aber das hat schon sehr lange niemand mehr überprüft, da sich keiner wagt es zu öffnen. Angeblich wird man von den Erinnerungen Mahjas heimgesucht, wenn man den Duft wahrnimmt. Was diese Erinnerungen beinhalten und warum sie von Escolan vielleicht gefürchtet werden, ist hinter einem Schleier verborgen.

Der Blaue Stein von Törg (Medaillon):

Törg soll angeblich ein Isaner gewesen sein, der auf Pagate lebte. Da er in den Mienen der Berge arbeitete, läge es nahe, dass er den Stein dort entdeckte. Einer alten Geschichte zufolge, soll er ihn jedoch am Strand gefunden haben. Da der Stein eine besondere Blaufärbung mit kleinen goldenen Einschlüssen aufweist, schuf er ein Medaillon daraus, welches er seiner Frau schenkte. Nach dem Tode der beiden soll es in den Schatz der Elfen gelangt sein. Auf welchem Wege ist noch unbekannt und warum es im Kampf gegen einen Dämonen nützlich sein sollte steht auch nicht in den Sternen.

_________________
Die Beschreibungen der NSCs findet ihr im Charakterforum!
Farbcode, Hahlans Stimme: #ccffcc
Xenta (Sprache der Xesinta): #666633
avatar
Efyriel
Schicksal

Anzahl der Beiträge : 2353

Charakterbogen
Alter: unendlich jung, unendlich alt
Rasse/Volk: schicksal einer Welt
Momentaner Aufenthalt: überall und nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten