Navigation






Extern:



Die neuesten Themen
» Forenschließung
Sa 4 Nov 2017 - 10:41 von Efyriel

» Inselwelten
Di 31 Okt 2017 - 19:48 von Gast

» Seite 55 und der 2. Satz
Mo 30 Okt 2017 - 19:04 von Efyriel

» Einjähriges Bestehen
Fr 27 Okt 2017 - 20:42 von Gast

» Weihnachtszeit und Forengeburtstag
Mi 25 Okt 2017 - 13:42 von Efyriel

» Shadow of Quadeshtu
So 22 Okt 2017 - 3:18 von Gast

» Corona Island
Sa 21 Okt 2017 - 15:14 von Gast

» Herbstliches Gewand
Fr 13 Okt 2017 - 12:25 von Efyriel

» Wer ist es?
Fr 13 Okt 2017 - 12:19 von Efyriel

» sleep talking läd ein zum ersten plot
Mi 11 Okt 2017 - 18:14 von Gast

Spielorte
Talan
Stadt Analgar

Shandra, Marsell (NSC)

Solans Straßen
Verrei, Semka, Seiora


Cion, Obaria (NSC)

Besmir, Carola (NSC)


Deflour Fayde, Elin (NSCs)


Jenera
(Gerade unbesucht)

Famfahin
Chashameiluh (NSC)

Gerlagur
(versch. NSCs)

Jahe Gemo/ Ýssyländar
Samél (NSC)

Statistik
Wir haben 27 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Maraell Melanis.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5220 Beiträge geschrieben zu 743 Themen

Crew Vorstellungen und Gesuche

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Crew Vorstellungen und Gesuche

Beitrag  One Piece - The Begin am So 17 Apr 2016 - 22:45




Die Eisenhand-Piraten


Wer sind wir?


Was alle Crewmitglieder gemeinsam haben, ist ihr gewisser Sinn für Recht und Unrecht. Zwar verteufeln sie jetzt nicht Geschäfte, die die Marktwirtschaft nachhaltig schädigt, jedoch die Auswirkungen für den kleinen Mann. Sollte also ein Tyrann die Preise eines Landes so hoch treiben, dass die Bevölkerung Hunger leidet, würden sie nicht zögern seinem Treiben ein Ende machen.
Ebenso zeichnet sich ihre Abenteuerlust und ihr Forscherdrang aus. Sie sind äußerst neugierig und nehmen jede Gelegenheit war eine Insel, alte Tempelanlagen oder besondere Bevölkerung näher zu betrachten und alles Interessante über sie herauszufinden.
Sie genießen jeden Moment auf ihrer Reise, auch wenn es mal zu Streit unter ihnen kommen sollte. Diesen versuchen sie natürlich beizulegen und wieder darüber zu lachen.
Der Kapitän hat das erste und letzte Wort, wobei er natürlich auf die Aussagen seiner Crew achtet und diese in seine Entscheidungen einfließen lässt.


Die Crewmitglieder


Fähigkeit: Würfelfrucht
Kampfstil: Nahkampf bis mittlere Distanz
Position: Kapitän

Als Kind eines Forscherpaares wurde er Zeuge bei deren Ermordung, als sie das Porneglyph auf Alabasta unerlaubt erforschen wollten. Seit dem hat er sich das Ziel gesetzt sämtliche quaderförmigen Geschichtssteine zu finden und die vergessenen Hundert Jahre aufzudecken.
Ein weiteres Mal in seinem Leben nach Alabasta reisend, erfuhr er einen Abfuhr vom damaligen König und widmete sich seiner körperlichen Kräfte in der Wüste von Nanohana, in welcher gegen die unterschiedlichsten dort lebenden Tiere kämpfte und deren Eigenschaften in seinen Kampfstil übernahm.
Wie durch ein Zufall viel ihm die Würfelfrucht in die Hände, die seinen Nahkampfstil unterstützt. Er ist der Begründer und Kapitän der Mannschaft. Angetan vom Piratentum, nutzt er seine derzeitige Stellung, um sein wahres Ziel vor der Weltregierung geheim zu halten. Zu seinen Hobbys zählen feiern, forschen und lesen.


Fähigkeit: -
Kampfstil: Nahkampf (Stumpfe Waffen)
Position: Vize-Kapitän

Durch den Verlust seiner Erinnerungen verschlug es den jungen Mann in die örtliche Mafia „La Giedro Familia“. Unter Kriminellen und Artefakthändlern aufwachsend, erlernte er das Handwerk eines Schmugglers und Betrügers und ebenso des Kampfes mit Waffen in seiner unmittelbaren Umgebung.
Eines Tages lernte auch die Tochter des Paten der Familia, Lyra Millefiore, näher kennen. Die Geschäfte von Giedro brachten sie in immer größere Bedrängnis, weswegen sie ihm den Rücken kehrten. In Las Camp im Westblue angekommen, bauten sie sich eine unabhängige Existenz auf. Doch ihr ruhiges Leben sollte durch die Ereignisse auf Las Camp schnell zu Ende sein. Sie schlossen sich Gildarts Piratencrew an und folgten ihm mit ihren eigenen Zielen vor Augen.
Neben seiner Liebe zu Lyra, hat er auch ein großes Interesse an Artefakten aller Art. Seien es alte Bücher, verwunschene Schätze mit seltenen Edelsteinen oder antiken Waffen.



Fähigkeit: -
Kampfstil: -
Position: Ärztin

Als Tochter des Paten Giedro wuchs sie auf der Wüsteninsel Sandy Island auf. Lyra wuchs bis zu ihrem 6. Lebensjahr bei einer fürsorglichen Mutter und einem sehr geschäftigen und zugleich kriminellen Vater auf. In diesem 6. Lebensjahr verstarb ihre über alles geliebte Mutter und Lyra’s Leben wurde für sie mehr als trostlos, bis sie den Waisenjungen Luc kennenlernte, der in die Mafia aufgenommen wurde. Mit heranreifenden Alter wurde sie immer mehr zur Vorzeige Tochter erzogen und musste gegen ihren Willen die Geschäfte ihres Vaters begleiten.
Nach ihrer Volljährigkeit fasste sie den Entschluss mit Luc durchzubrennen und sich auf Las Camp ein neues Leben zu beginnen. Durch kleine Nebeneinkünfte, der nicht schmugglerfreien Art und einem Dach über dem Kopf, das sie ihr Eigenheim nannten, verbrachten sie einige Jahre gemeinsam.
Doch der Frieden hielt nicht lange an. Die Ereignisse auf Las Camp zwangen sie dazu ihr ruhiges Leben hinter sich zu lassen. Mit dem Ziel vor Augen, ihren Vater in seine Schranken zu weisen, schloss sie sich gemeinsam mit Luc dem Forscher und Abenteurer Gildarts Clive an, dem Begründer der Eisenhand-Piraten. Lyra’s Liebe zu Luc ist ebenso groß, wie ihre Zuneigung zu Geld und allem was man zu Geld machen kann.


Fähigkeit: Haki
Kampfstil: Nah- bis Fernkampf
Position: Koch

Der ältere Barbesitzer hat eine belebte Vergangenheit. In den Anfängen des Piratentums war er Smutje auf einem Schiff und segelte auf der ersten Hälfte der Grandline. Doch wie alles im Leben hatte diese Zeit auch für ihn sein Ende gefunden. Nahezu ohne schwere Verletzungen kam er in Las Camp unter, wo er mit seinem letzten Geld in eine Bar investierte. Im Laufe der Jahre sah er Ären kommen und gehen und wurde als der knausrige Kneipenbesitzer bekannt.
So verbrachte er mehr als ein Jahrzehnt auf der Insel, baute sich ein kleines Häuschen von den Einnahmen seiner Bar und verbrachte seine Tage in trostloser Einsamkeit. Zwar machte er hier und da Bekanntschaften, doch wurde niemals mehr daraus. Bis zu jenem Tag auf Las Camp.
Was sich als einfache Barschlägerei entwickelt hatte, führte zur Zerstörung seiner Bar und seiner Existenz, die er sich so mühevoll aufgebaut hatte. Doch er fasste in seinen alten Tagen nochmals den Enthusiasmus und schloss sich der Piratenbande von Gildarts Clive an.
Zu seinen Stärken gehört nicht nur sein trainiertes Auge für Schusswaffen, sondern auch die unbewusste Nutzung des Rüstungshaki auf der ersten Stufe, womit er schon dem ein oder anderem den Schädel eingeschlagen hatte.


Was wird noch gesucht?


Da der Weg über die Grand Line hart und beschwerlich ist, braucht eine Crew viele verschiedene Mitglieder mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten.
Deswegen suchen die Eisenhand-Piraten weitere abenteuerlustige Piraten an ihrer Seite. Auf dem Schiff sind schon einige Positionen besetzt, doch haben wir noch Platz für weitere Crewmitglieder. Damit auch es auch nicht an Unterhaltung mangelt, sind Musikanten auch gerne gesehen. Wichtigste Eigenschaft zukünftiger Mitglieder ist eine rechtschaffene bis chaotisch gute Gesinnung. Das heißt, die Persönlichkeit des Anwerbers sollte mit dem Leitbild der Crew größtenteils übereinstimmen.







Die Blood Pack Piratencrew

Das Crewkonzept: Das Crewkonzept der Bande ist neutral, mit Tendenzen für böse Taten. Im Klartext heißt das, dass wir nicht grundlos Zivilisten töten. Im Grunde hält die Bande die Zivilisten aus ihrem Streit mit der Weltregierung und der Marine aus. Allerdings betreiben die Blood Piraten bzw. ihr Kapitän John D. Pard einen illegalen Organhändlerring. Dafür werden schon mal ganze Städte zerstört und die Menschen entführt um genug Nachschub an "Ware" zu haben. Dies geschieht allerdings erst im großen Maße gegen Ende der Grand Line und der Neuen Welt. Um ihre Macht zu steigern, verteidigen sie ihre Territorien aggressiv gegen Eindringlinge. Das Geld aus dem Organhandel benutzen sie um weitere Waffen und Schiffe zu produzieren um die Flotte weiter auszubauen. Damit kommen wir auch schon zum Ziel der Blood Pack Piraten, nämlich die ganze neue Welt zu kontrollieren. Was sie nicht kontrollieren können, zerstören sie. Dazu gehören auch die Weltregierung und die Marine. Natürlich sind wir erst ganz am Anfang, dass sollte nur aufzeigen, wie die Crew in Zukunft handeln soll und was deren Ziele sind. Später ist es auch möglich zum Kapitän eines eigenen Schiffes unter dem Jolly Roger des Blood Pack aufzuteigen.

Ziele: Das Ziel der Crew ist die Kontrolle der neuen Welt als stärke Piratencrew. Dabei sollen die persönlichen Ziele der verschiedenen Mitglieder natürlich nicht vernachlässigt werden.

Bewerbung: Wenn man Interesse hat bei den Blood Pack Piraten einzusteigen sollte man mir eine PN schicken, mit einer kleinen Kurzbeschreibung wie man sich seinen Charakter vorstellt und wie er sich innerhalb der Crew integrieren kann. Ein kurzes hallo ich habe Interesse bei euch mitzumachen reicht mir nicht. Natürlich sollte es auch persönlich passen, heißt wenn jemand mir unangenehm auffällt kann, weil er irgendwelche Forenregeln nicht einhält, kann auch wieder aus der Crew geworfen werden. Das hoffe ich passiert nicht da ich eigentlich ein relativ umgänglicher Mensch bin.

Für Beitrittsanfragen ist der Kapitän der Crew John anzuschreiben, allgemeine Fragen können gerne auch an die Mitglieder der Crew gerichtet werden. Wenn die Bande läuft und ein paar Mitglieder hat, werde ich darüber nachdenken einen Vize-Kapitän zu ernennen, der bei dringenden Fragen aushelfen kann. Bewerbungen sind dann dennoch an mich zu senden.

Welche Mitglieder werden gesucht?: Jeder der sich mit der Crew anfreunden kann ist herzlichst dazu eingeladen sich bei mir zu melden.
avatar
One Piece - The Begin
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten