Navigation






Extern:



Die neuesten Themen
» Alles Gute zum Geburtstag!
Mo 5 Jun 2017 - 22:43 von Efyriel

» Inselwelten
Di 18 Apr 2017 - 19:00 von Gast

» B.a.t.B.-RPG im Fairytale Designer
So 26 März 2017 - 12:13 von Gast

» Inselwelten
Sa 18 März 2017 - 12:09 von Gast

» Arcus wird acht Jahre alt!
Mi 1 März 2017 - 14:03 von Gast

» Anime Fraction
Mo 13 Feb 2017 - 20:04 von Gast

» RPG Foren Archiv
So 5 Feb 2017 - 18:46 von Efyriel

» Dämonen
So 5 Feb 2017 - 14:26 von Efyriel

» Die Acht Schätze
So 5 Feb 2017 - 13:38 von Efyriel

» Eslas-Aktuell
So 5 Feb 2017 - 11:56 von Efyriel

Statistik
Wir haben 20 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Vento.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5066 Beiträge geschrieben zu 711 Themen

Technologischer Stand - Überblick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Technologischer Stand - Überblick

Beitrag  Efyriel am Sa 13 Jun 2015 - 19:19

Der Technologische Stand unterscheidet sich von jenem auf der Erde, kann aber ungefähr mit dem Mittelalter verglichen werden.
Hier mal einige, wichtige Punkte.


  • Schwarzpulver: noch nicht bekannt und erforscht
  • Sprengstoffe: sehr selten und teuer, von Alchemisten hergestellt
  • Schmiedekunst: recht fortgeschritten (Stahl teilw. in mehreren Lagen; Messer, Beile, Korasschwerter, Langschwerter usw.)
  • Uhren: rein mechanische Uhren sind bekannt, aber sehr selten
  • Brillen: geschliffene Linsen werden verwendet, Brillen auch mit Bügeln
  • Fernrohre: bekannt, aber je nach Ort relativ teuer
  • Füllfederhalter: bekannt und recht verbreitet, durch drehen auffüllbar
  • andere Stifte: Kohlestifte (bekannt, verbreitet), Silberstifte (sehr selten, sehr teuer)
  • Buchdruck: Wiegendrucke, oft mit magischer Unterstützung (zur Übertragung der Vorlage)
  • Pergament/ Papier: beide Beschreibstoffe sind bekannt und werden genutzt, Pergament vor allem für langlebigere Produkte wie Bücher und Urkunden

  • Kanalisation: in den Städten auf dem Festland weitgehend vorhanden, in Dörfern eher nicht, auf den Eisinseln nur in den großen Städten
  • Toilettenanlagen: in den Städten verfügt jedes Haus über mindestens eine solche Anlage, darin befinden sich ein oder zwei 'Plumpsklos', diese sind direkt mit der Kanalisation verbunden (Unangenehme Gerüche sind hier leider nicht gerade selten); in ländlicheren Regionen sind Klohäuschen im Hof üblich (die Gruben darunter müssen regelmäßig geleert werden)
  • Wasserleitungen: nur Betriebe, welche viel Frischwasser benötigen verfügen über eine Wasserleitung, ihre Herstellung und Instandhaltung ist sehr aufwändig und teuer (sonst muss das Wasser von Brunnen, Quellen und Bächen geholt werden)
  • Waschutensilien: Waschschüsseln, Waschzuber und Kannen sind hier vorherrschend
  • Seife: bekannt und durchaus sehr verbreitet (Seifenkraut oder von Alchemisten hergestellt)
  • Zahnpflege: oft wird eine Minzpaste der Alchemisten zur Zahnpflege verwendet, diese wird meist nur mit dem Finger über die Zähne gerieben, manche nutzen auch ein kleines Stück Stoff, welches extra dafür gefertigt wird


  • Kleidung:


KleidungsstückMaterialienvon wem GetragenHäufigkeit
HoseWollstoffe, Leinenstoffe, selten Lederje nach Region tragen auch Frauen Hosen, in Koras unter Röcken/Kleidernsehr häufig
TunikaWollstoffe, Leinenstoffe, selten Seide, selten Brokatdurchweg von allen getragensehr häufig
Rock/ KleidWollstoffe, Leinenstoffe, selten Seide, selten Brokatdurchweg von allen Frauen getragensehr häufig
(Magier-) RobenWollstoffe, Leinenstoffe, selten Seidein den großen Städten gerne von Magiern, zum Zeichen ihres Standes getragen, teilweise tragen Könige, hoher Adel gerne einmal eine edle Robenicht sehr häufig
Mäntel/ UmhängeWollstoffevor allem im Winter von allen getragenhäufig, auf den Eisinseln sehr häufig, in Koras seltener
Turban/ Kopftücher/ KapuzenWollstoffe, Leinenstoffe, selten Seidein Koras von allen getragen, sonst je nach Berufmittlere Häufigkeit, in Koras häufig
HüteWolle/ Filz, Strohteilweise von einigen Arbeitern oder Modebewussten gerne getragenmittlere Häufigkeit



  • Speisen/Getränke:


NahrungsmittelVerbreitungHäufigkeitPreislage
Eintopfin jedem Land u. Ort bekanntsehr, sehr häufig (vermutlich häufigste Speise)gehört zu den günstigsten Speisen (auch in gehobeneren, teureren Varianten erhältlich
Brotin Varianten in jedem Land u. Ort bekanntsehr häufig (eine der häufigsten Speisen)gehört zu den günstigsten Speisen
Bieralle Ländersehr häufig, gängiges Getränkgehört zu den günstigeren Getränken
Weinalle Ländersehr häufig, gängiges Getränkkann von günstig bis sehr teuer gehen
Metalle Länderrelativ häufigetwas teurer

_________________
Die Beschreibungen der NSCs findet ihr im Charakterforum!
Farbcode, Hahlans Stimme: #ccffcc
Xenta (Sprache der Xesinta): #666633
avatar
Efyriel
Schicksal

Anzahl der Beiträge : 2293

Charakterbogen
Alter: unendlich jung, unendlich alt
Rasse/Volk: schicksal einer Welt
Momentaner Aufenthalt: überall und nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten