Navigation






Extern:



Die neuesten Themen
» Änderung - Umzug
Mi 29 Nov 2017 - 19:31 von Gast

» Forenschließung
Sa 4 Nov 2017 - 10:41 von Efyriel

» Inselwelten
Di 31 Okt 2017 - 19:48 von Gast

» Seite 55 und der 2. Satz
Mo 30 Okt 2017 - 19:04 von Efyriel

» Einjähriges Bestehen
Fr 27 Okt 2017 - 20:42 von Gast

» Weihnachtszeit und Forengeburtstag
Mi 25 Okt 2017 - 13:42 von Efyriel

» Shadow of Quadeshtu
So 22 Okt 2017 - 3:18 von Gast

» Corona Island
Sa 21 Okt 2017 - 15:14 von Gast

» Herbstliches Gewand
Fr 13 Okt 2017 - 12:25 von Efyriel

» Wer ist es?
Fr 13 Okt 2017 - 12:19 von Efyriel

Spielorte
Talan
Stadt Analgar

Shandra, Marsell (NSC)

Solans Straßen
Verrei, Semka, Seiora


Cion, Obaria (NSC)

Besmir, Carola (NSC)


Deflour Fayde, Elin (NSCs)


Jenera
(Gerade unbesucht)

Famfahin
Chashameiluh (NSC)

Gerlagur
(versch. NSCs)

Jahe Gemo/ Ýssyländar
Samél (NSC)

Statistik
Wir haben 27 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Maraell Melanis.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5221 Beiträge geschrieben zu 744 Themen

Feen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Feen

Beitrag  Efyriel am So 21 Sep 2014 - 12:01

Feen

(wieder spielbar!)

Vorkommen, Tätigkeitsfelder

Die Feen sind die kleineren, geflügelten Verwandten der Elben und Elfen. Sie werden bis zu 1 Meter groß und leben vorwiegend in den Wäldern, besonders in Famfahin. Mit den Menschen verstehen sie sich eher nicht so gut. Vor allem weil diese sie ihre Sprache oft nicht beherrschen. Sie sind eher unbedarft und leben in den Tag hinein. Die Feen sehen die Auren anderer Wesen ohne die geringste Anstrengung.
Die Feen bewohnen meist die Baumwipfel von Buchen, Eichen, Erlen, Birken und anderen Laubbäumen. Im Winter ziehen sie gelegentlich auf Nadelbäume um. Sie leben in kleineren Familienverbänden zusammen.


Aussehen


Größe: ca. 40cm-1m
Hautfarbe: hell bis gebräunt
Haarfarben: rosa, violett, blond, fliederfarben, Blau-, Grün- und Rottöne (sehr selten Brauntöne & Schwarz)
Höchstalter: 200 Jahre (meist eher 80-100 Jahre)
Flügel: Flügelformen sind sehr variabel, sie reichen von bunten Schmetterlingsflügeln bis hin zu zarten transparenten Insektenflügeln. Dabei sind alle möglichen Farben anzutreffen, einige Flügel wirken sogar eher transparent.

Die meisten Feen sind schlank und zart, es gibt aber durchaus auch etwas rundlichere Feen. Dabei unterscheiden sie sich offenbar nicht von anderen Wesen auf Eslas.
Jedoch trägt jede Fee ein (in ihren Augen) wunderschönes Paar Flügel auf dem Rücken.

Ernährung: Feen Lieben den Nektar wie die Insekten, aber auch süße Früchte und Beeren aller Art sind ihnen recht, wie sie sich in der Zeit ernähren, in der es keine Blüten, Beeren oder Früchte gibt ist nicht ganz geklärt, aber offensichtlich benötigen die Feen nicht viel Nahrung, was vielleicht auch von ihrer Größe abhängt.

Kleidung

Feen nutzen alles was die Natur ihnen zu bieten hat um ihre Kleidung daraus herzustellen. Blütenblätter haben dabei aber einen erheblichen Nachteil: Die Kleider daraus halten nur ungefähr einen Tag. Die feinen Schichten der Rinden sind wesentlich besser geeignet Kleidung herzustellen. Aber sie stellen auch feine Stoffe aus verschiedenen Pflanzenfasern her. Sie lieben es jedoch möglichst bunt und dekorieren ihre Haare gerne mit passenden Blüten, Blättern und Beeren.


Magie und Fähigkeiten

Feen beherrschen nur geringfügig Magie, ihr Körper ist einfach zu klein um größere Energiemengen zu kanalisieren. Doch verfügen sie über ein Pulver - den Feenstaub - der ihnen das Fliegen deutlich erleichtert. Zudem wird diesem Feenstaub auch noch so einige andere magische Eigenschaft zugesprochen.
So soll er bei der Heilung von Wunden helfen, auch wenn es kaum die Zeit verringert, die eine Wunde zur Heilung benötigt. Einige Alchemisten schwören auf die Wirkung des Feenstaubes in einigen Mittelchen, die Wirkung dahingehend ist aber noch nicht nachweisbar.
Feen haben oft zu feine Flügel um mit diesen ausreichend fliegen zu können, darum ist der Feenstaub sehr begehrt. Sie streuen ihn auf ihre Flügel und tragen oft auch einen Beutel voll davon mit sich. Mit Hilfe dieses Pulvers, der durch den Flügelschlag ständig verteilt wird, wirkt die Magie der Feen und ermöglicht ihnen das unbeschwerte fliegen.

Nicht wirklich zur Magie gehört die Gabe des Auren sehens, welche jeder Fee gegeben ist. Dabei müssen sie jedoch erst lernen, welche Farbe und Intensität für welche Rasse und welchen Gemütszustand steht.
Besonders jüngere Feen, die darin noch ungeübt sind und sich dennoch neugierig zeigen und sich auf ihre Gabe verlassen geraten so häufiger in Schwierigkeiten.


Glaube, Sprachen, Gesten

Glaube

Der Glaube der Feen ist recht wechselnd, aber viele von ihnen halten am Glauben an Tiethema fest.
Da sie eine Göttin ist, die Feengestalt hat, ist dies kaum verwunderlich. Außerdem werden ihr Musik und Magie zugeschrieben, was beides etwas ist, dass auch viele Feen lieben.

Sprachen

Fanafeh (teilweise auch Algema)


Gesten

Begrüßung:
(weiteres folgt)

Charakter

Feen gelten bei anderen Völkern als flatterhaft und unstet. In Wahrheit ist das auch tatsächlich oft so, doch nicht alle Feen leben unbekümmert in den Tag hinein, auch wenn eine gewisse Neigung dazu vorherrscht.
Einige Feen sind ziemlich diebisch, andere spielen den größeren Völkern gerne Streiche und verschwinden dann ungesehen in den Höhen der Bäume.
Relativ viele Feen sind eigensinnig und störrisch. Sie wollen sich ungern belehren lassen und glauben erst recht nichts, was ihnen einer vom großen Volk sagt.
Aber sie haben durch ihre Größe auch einen Nachteil, denn mancher Angehörige der größeren Völker hat es auf ihren Feenstaub abgesehen.


Kurzgefasst:
- können fliegen
- munter, bunt und flatterhaft
- häufig unbedarft
- können Auren anderer Wesen sehen
- Feenstaub ist auch unter Alchemisten und Magiern begehrt




Weitere Informationen

Beschreibung der Feen (ausgelagert)

_________________
Die Beschreibungen der NSCs findet ihr im Charakterforum!
Farbcode, Hahlans Stimme: #ccffcc
Xenta (Sprache der Xesinta): #666633
avatar
Efyriel
Schicksal

Anzahl der Beiträge : 2362

Charakterbogen
Alter: unendlich jung, unendlich alt
Rasse/Volk: schicksal einer Welt
Momentaner Aufenthalt: überall und nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten